Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist der quaneo GmbH als Betreiber der Webseite www.quaneo.de sehr wichtig. Dementsprechend möchten wir Sie offen und transparent über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren (Art. 13 DS-GVO).

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht, soweit auf unserer Webseite Verlinkungen auf Dritte (bspw. andere Anbieter) enthalten sind. Die hiesige Datenschutzerklärung gilt nur für unser Angebot. Sollten Sie unsere Webseite bspw. über einen Link zu einem Drittanbieter verlassen, empfehlen wir stets, auch die dortige Datenschutzerklärung sorgsam zur Kenntnis zu nehmen.

1. Verantwortliche Stelle für Ihre Daten und Allgemeines

Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO (Art. 4 Abs. 7 DS-GVO):

quaneo GmbH
Große Theaterstr. 7
20354 Hamburg
(im Folgenden „quaneo“ genannt).

E-Mail: datenschutz@quaneo.de
Fax: 0049 40 244 21 855

Personenbezogene Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 1 DS-GVO sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mailadresse, Nutzerverhalten, also solche Daten, die Sie identifizierbar machen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (vgl. Art. 4 Nr. 2 DS-GVO) ist unter folgenden unterschiedlichen Voraussetzungen rechtmäßig:

  • Es liegt eine Einwilligung der betroffenen Person zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere Zwecke vor.
  • Die Verarbeitung dient der Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist und ist dafür erforderlich bzw. erfolgt zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die Auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.
  • Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt.
  • Die Verarbeitung ist zum Schützen lebenswichtiger Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person erforderlich.
  • Die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.
  • Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Soweit die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 S. 1 DS-GVO). Der Widerruf hat keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der Einwilligung in der Vergangenheit und gilt ab dem Zeitpunkt des Widerrufs für die Zukunft.

Sie können Ihren Widerruf per E-Mail, Fax oder Brief an die folgenden Kontaktdaten senden: quaneo GmbH, Große Theaterstr. 7, 20354 Hamburg, Deutschland, Fax: +49 (0) 40 244 21 855, E-Mail: datenschutz@quaneo.de

Darüber hinaus können Sie natürlich auch jederzeit unentgeltlich Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten erhalten (sehen Sie hierzu gerne auch Punkt 5).

2. Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten erheben und verarbeiten wir über unsere Webseite konkret wie folgt:

a. Kontaktformular

Über unser Kontaktformular unter https://www.quaneo.de/de/kontakt/ können Sie uns Anfragen zukommen lassen, zudem auch per E-Mail an info@quaneo.de sowie telefonisch.

Zur Durchführung der damit verbundenen Kommunikation mit Ihnen erheben, verarbeiten und speichern wir die von Ihnen bei der Kontaktaufnahme angegebenen personenbezogenen Daten, namentlich

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Ihre Nachricht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a. DS-GVO, insoweit Ihre Einwilligung.

Hängt Ihre Anfrage konkret mit der Erfüllung eines Vertrags zusammen oder dient diese der Klärung vorvertraglicher Maßnahmen, so ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

Die von Ihnen insoweit angegebenen personenbezogenen Daten speichern wir, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

b. Im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Webseite

Rufen Sie unsere Webseite durch einen auf Ihrem genutzten Endgerät zwischengeschalteten Browser auf, werden dabei automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet, wobei derartige Informationen vorübergehend (temporär) in einem sog. Logfile gespeichert werden.

Es handelt sich dabei um folgende Informationen, die ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisiert vorgesehenen Löschung gespeichert werden:

IP-Adresse des anfragenden Rechners,

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Rechtsgrundlage für die diesbezügliche Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DS-GVO, unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den vorstehend genannten Zwecken. Diese Daten werden niemals dazu verwendet, Rückschlüsse auf Personen zu ziehen, sondern dienen technischen Aspekten.

3. Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert und bei späteren Zugriffen von diesem abgerufen wird. Wenn Sie unsere Services nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden sind.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseiten und unsere Angebote für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen.

Welche Cookies verwendet tonest.de?

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung (Ende der Session) automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (daher auch Session-Cookies). Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer 1 Monat bis 10 Jahre) werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Insbesondere diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck dieser Cookies besteht darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Welche Daten sind in den Cookies gespeichert?

In den von quaneo.de verwendeten Cookies werden lediglich pseudonyme Daten gespeichert. Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen und eine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer wird nicht vorgenommen. Ihr Name, Ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würde, werden nicht in den Cookie eingelegt. Auf Basis der Cookie-Technologie erhalten wir lediglich pseudonymisierte Informationen, beispielsweise darüber, welche Seiten unserer Webseite besucht wurden, welche Produkte angesehen wurden, etc.

Wie können Sie die Speicherung von Cookies verhindern?

In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen. Wenn Sie nur die quaneo-Cookies nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser „Cookies von Drittanbietern blockieren“ wählen. In der Regel wird Ihnen in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können. Wir empfehlen Ihnen, bei gemeinsam genutzten Computern, welche so eingestellt sind, dass die Cookies und Flash Cookies akzeptieren, sich nach Beendigung stets vollständig abzumelden.

4. Web Analyse – Google Analytics

Google Analytics ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung unseres Angebots durch Google ermöglicht. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Benutzung unserer Webseiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf unseren Webseiten Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();;“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Im Falle der Aktivierung der IP- Anonymisierung auf unseren Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird die genannten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung von Webseiten und Internet verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen. Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

5. Stellenausschreibungen / Bewerbungen

Unter https://www.quaneo.de/de/karriere/ stellen wir bei Bedarf immer wieder Stellenausschreibungen ein, um Nachwuchs für unser Unternehmen zu gewinnen. Interessierte können sich insoweit bei uns bewerben.

Unter Nutzung der dabei angegebenen E-Mailadresse können Sie sich bei Interesse elektronisch bei uns bewerben. Dies können einerseits Initiativbewerbungen, andererseits auch eben direkt auf eine auf unserer Website geschalteten Stellenanzeige gerichtete Bewerbungen sein. Ihre Angaben und mit der Bewerbung verbundene personenbezogene Daten wie bspw. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und weitere werden durch uns selbstverständlich ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwendet.

Geht eine Bewerbung bei uns ein, erhalten Sie im unmittelbaren zeitlichen Zusammenhang zur Versendung eine direkte Rückmeldung („Bestätigung“) von uns.

Sie haben zudem jederzeit das Recht, ohne Angaben von Gründen die Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten zu widersprechen. Eine umgehende Löschung wird dann umgehend vorgenommen, vorbehaltlich möglicher gesetzlicher Aufbewahrungsverpflichtungen. Eine weitere Berücksichtigung durch uns findet dann nicht mehr statt.

Rechtsgrundlage bei einer Initiativbewerbung ist Ihre mit der Einreichung verbundene Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Bei einer auf eine konkrete Stellenausschreibung bezogenen Bewerbung Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DS-GVO, zudem § 26 BDSG-neu.

6. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Allgemeine Rechte (sich ergebend aus Artt. 15 – 21 DS-GVO):

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Soweit eine Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Rechte bei der Datenverarbeitung nach dem berechtigten Interesse:

Sie haben gem. Art. 21 Abs.1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs.1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder aufgrund Artikel 6 Abs.1 f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen, dies gilt auch für ein auf diese Vorschrift gestütztes Profiling. Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde:

Sie haben zudem das Recht, sich an eine zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden, sollte es Ihrerseits eine Beschwerde über den Umgang mit personenbezogenen Daten geben. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der Hamburgische Beauftragte für
Datenschutz und Informationsfreiheit
20349 Hamburg

Auch bei einer anderen Datenschutzbehörde ist grundsätzlich eine Beschwerde möglich.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig (Stand März 2021).

Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung anzupassen. Eine aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.quaneo.de/de/datenschutz/ abgerufen werden.